Sep11

Guten Tag liebe Leserinnen und Leser

Den Erdwissen Blog gibt es bereits seit fast acht Jahren. Er wurde als eigenständiger Kanal von der Nagra betrieben; zusammen mit Facebook Erdwissen. Wir freuen uns sehr, dass der Blog und auch Facebook Erdwissen über die Jahre eine wachsende Fangemeinde gewonnen hat.

Der Erdwissen-Blog zügelt nun auf den Nagra Blog. Der Umzug hat Gründe: www.erdwissen.ch war bis jetzt nicht für mobile Geräte geeignet. Ab heute heisst es nun also «Erdwissen to go». Bei der Nagra arbeiten viele Naturwissenschaftler insbesondere Geologen. Dies wollen wir unterstreichen, indem wir die beiden Blogs auch organisatorisch zusammenführen. Für Sie ändert sich nichts: Erdwissen bleibt Erdwissen!

Jeweils dienstags erhalten Sie wie bis anhin die beliebten Erdwissen-Blog-Beiträge, jedoch innerhalb des Nagra Blogs, in der Rubrik «Erdwissen», die Sie auch abonnieren können. Und Facebook Erdwissen wird weiterhin regelmässig populär-wissenschaftliche Beiträge aus der Welt der Erdwissenschaften posten. So bleiben Blog und Facebook Erdwissen erhalten und gehen neu gekleidet weiter.

Wenn Sie einen der kleinen «Erdwissen to go»-Becher haben möchten, schreiben Sie uns doch: blog@nagra.ch. Auch wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, freuen wir uns auf Ihre Zuschrift.

Weiterhin viel Lesefreude wünschen zebra und das ganze Team.

Nagra Blogteam

Verwandte Artikel:

  1. Ein Ausflug auf einen der nördlichsten Ausläufer der Alpen
  2. Ein zweiter Erdmond – schon mal gehört?
  3. Ein Schweizer Luxusprodukt – Landeskarten
  4. Der Ivrea-Körper – ein geologischer Störkörper
  5. 2016 – ein Schaltjahr und Jahresthemen

Einen Kommentar erfassen



Die Lösung

Archiv