Mrz01

Mit dem Beginn einer neuen Wandersaison sollte das Buch “Geoland Schweiz” in keinem Rucksack fehlen!

Gorges del Areuse © Michael Szönyi

Gorges del Areuse © Michael Szön

Die grosse Themenvielfalt und der verständliche, spannende und gut dargestellte Inhalt machen dieses Buch so wertvoll. Viele der besprochenen Phänomene werden durch die ausgezeichneten Aufnahmen, darunter sehr viele Panoramaaufnahmen, verständlich. Der Leser erhält nicht nur Einblick in die Grundlagen zum besseren Verständnis der Geologie der Schweiz, sondern wird zusätzlich diese Sachverhalte nachvollziehen können dank den kenntnisreichen Darstellungen und Beschreibungen im Gelände und in der Natur.

Das Buch ist zudem eine gute Ergänzung zu allen Touren- und Alpinführern, die dem Besucher Wege in die Schweizer Alpen vorstellen und beschreiben. Der naturinteressierte Wanderer und Bergsteiger wird in dem Band alle wissens- und erlebenswerten geologischen Aspekte finden, die das Verständnis der besuchten Landschaftsräume vertiefen.

Geoland Schweiz
Geologische Wanderungen lassen sich auch unter den nachstehenden Adresse recherchieren!
ViaGeoAlpina
Via Alpina

Verwandte Artikel:

  1. Tsunami in der Schweiz – gibt es das?
  2. Weihnachtszeit ist auch Märchenzeit
  3. Die Schweiz ist steinreich!
  4. Ein Stück Schwarzwald in der Schweiz

Einen Kommentar erfassen



Die Lösung

Archiv