Nov17

Die “Inseln der Glückseligen” (griechisch Elysion) sind in der griechischen Mythologie Orte im äussersten Westen des damaligen Erdkreises, an die ausgewählte Helden entrückt wurden, um als Unsterbliche ein glückliches Leben zu führen.

Makaronesien©CreativeCommons  Makaronesien umfasst fünf Inselgruppen als Unterregionen, v.N.n.S.:

  • Azoren (Portugal)
  • Madeira (Portugal)
  • Ilhas Selvagens (Portugal)
  • Kanarische Inseln (Spanien)
  • Kapverdische Inseln (seit 1975 unabhängig von Portugal)

 

Diese im östlichen Zentralatlantik liegenden Inselgruppen sind vulkanischen Ursprungs. Obwohl riesige Entfernungen zwischen den Inselgruppen herrschen, sind sie hinsichtlich der geologischen Entstehung aber auch der Tier- und Pflanzenwelt verwandt.

Hotspot-Vulkanismus

Die Inselgruppen sind über sogenannten Hotspots (heissen Zonen) entstanden, auf vulkanisch aktiven Zentren, die nicht durch plattentektonische Aktivitäten, wie zum Beispiel dem ozeanischen Rücken im Atlantik, verursacht werden.

Ein Hotspot ist eine Zone, in der heisses Mantelmaterial aus tieferen Schichten (wahrscheinlich aus der Kern-Mantel-Grenze) emporsteigt. Diese Zonen werden auch Manteldiapire genannt. Der erhöhte Temperaturfluss erzeugt Aufschmelzung des Gesteins in der Asthenosphäre. Weil diese Schmelzen geringere Dichte aufweisen, können sie an die Oberfläche gelangen. Dieser Hotspot-Vulkanismus kann man vom Vulkanismus der ozeanischen Rücken gut unterscheiden; beide fördern Basalte jedoch von unterschiedlichem Chemismus.

Aus der scheinbaren Wanderung eines Hotspots und dem Alter der Basalte aus solchermassen entstandenen Vulkanen, lassen sich Richtung und Geschwindigkeit der Bewegung der Lithosphärenplatte rekonstruieren. Diese relative Bewegung bedingt das unterschiedliche Alter der Vulkane einer Inselgruppe.

Entstehung von Hotspots, © CreativeCommons

Ein Lithosphärenpaket bewegt sich über die Asthenosphäre, wobei im Verlauf der Zeit über dem Hotspot Vulkane an der Oberfläche ausbrechen, © CreativeCommons.

Bekannte Beispiele für Hotspot-Vulkanismus sind die Hawaii-Inseln, die Eifel in Deutschland, die Galápagos-Inseln und der Yellowstone-Nationalpark in Wyoming.

Verwandte Artikel:

  1. Hotspots – Schweissbrenner unterm Meeresboden
  2. Ben Nevis – höchste Erhebung auf den Britischen Inseln
  3. Entstehung der Kontinente – neue Theorie
  4. Der Herzschlag der Raver hallt von der Fallätsche wider
  5. Grand Canyon – internationaler Sitz der Götter

Einen Kommentar erfassen



Die Lösung

Archiv