Apr24

Entstehung von Kohle aus abgestorbenen Pflanzenresten, die zuerst zu Torf werden.Im August 2011 haben wir die Entstehung von Erdöl angeschaut, heute wollen wir die Entstehung von Kohle genauer betrachten. Kohle ist ein biologisches Abfallprodukt und heute immer noch ein wichtiger Energieträger.

 

 

 

 

Durch Überlagerung mit Sedimenten wird aus dem Torf Braunkohle.Entstehung von Steinkohle

1) Vor rund 300 Millionen Jahren gab es auf dem Festland grosse «Kohlesümpfe». Abgestorbene Pflanzenreste versanken im sumpfigen Boden und wurden in Torf umgewandelt.

 

2) Sand und Ton deckten die Torfschicht mit der Zeit zu. Unter erhöhtem Druck und hoher Temperatur wurde aus dem Torf Braunkohle.

 

Unter anhaltend hohem Druck und Temperatur wird aus Braunkohle mit der Zeit Steinkohle.3) Nach weiteren Millionen Jahren wurde aus der Braunkohle unter dem anhaltend hohen Druck und erhöhten Temperaturen Steinkohle.

 

Verwandte Artikel:

  1. Erdöl – schwarzes Gold, Segen – oder doch eher Fluch?
  2. Grossmünster – Steintransport über den Zürichsee
  3. Kohlenstoff – wie aus einem Bleistift ein Diamant wird
  4. Hist. Bauwerke – der Sandstrand am Berner Münster
  5. Historische Bauwerke – das Basler Münster

1 Kommentar

  1. Oktober 8th, 2012, 13:38
    Paddy sagt

    Und nicht zu vergessen… mit mehr Druck und Temperatur kann aus Steinkohle Erdgas werden.

Einen Kommentar erfassen



Die Lösung

Archiv