Jan17

Scheelit CaWO4 Wolfram-ErzDas Tageslicht ist immer noch knapp und es wird schnell dunkel – ideal, einmal einen Blick auf Lumineszenz-Erscheinungen bei Mineralen zu werfen.

Leuchtet ein Mineral sichtbar, ohne dass es brennt oder glüht, spricht man von Lumineszenz, was auch als kaltes Leuchten bezeichnet wird.

Es gibt mehrere Arten von Lumineszenz-Erscheinungen, abhängig von der auslösenden Energieform und dem zeitlichen Verhalten. Das natürliche Lumineszenzsignal wird durch ionisierende Strahlung aufgebaut, die allgegenwärtig ist.

Fluoreszenz

Scheelit unter UV-Licht. Die unterschiedlichen Fluoreszenz-Farben lassen zwei Scheelit-Generationen erkennen.Bei der Fluoreszenz handelt es sich um einen Licht aussendenden Prozess, der durch bestimmtes Licht ausgelöst wird. Wird die Bestrahlung gestoppt, hört dass fluoreszierende Leuchten sofort auf.

Die Fluoreszenz ist ein optisches Phänomen, bei dem ein Atom oder Molekül ein Photon aufnimmt (absorbiert) und später ein Photon (Lichtpartikel) mit niedriger Energie aussendet.

Bestrahlt man entsprechende Mineralien mit ultraviolettem Licht, kann man ein starkes Leuchten in verschiedensten Farben beobachten. Die unterschiedlichen Fluoreszenz-Farben helfen bei der Bestimmung von Mineralien, die mit blossem Auge kaum zu unterscheiden wären. Auch Erdölführende Schichten leuchten, wenn man sie mit UV-Licht bestrahlt.

Eine zweite Art der Lumineszenz, die Thermolumineszenz soll nächstes Mal Thema sein.

Verwandte Artikel:

  1. Hist. Bauwerke – der Sandstrand am Berner Münster
  2. Quarz – vom Feuerstein zum Computer
  3. Der Herzschlag der Raver hallt von der Fallätsche wider
  4. Leuchtende Herbstfarben: Natürlicher Ocker
  5. Grand Canyon – internationaler Sitz der Götter

3 Kommentare

  1. Januar 31st, 2012, 16:52
    Jean sagt

    Hallo, ich bin mal so frei und poste was auf deiner Seite. Sieht schick aus! Ich beschaeftige mich auch seit kurzem mit WordPress verstehe aber noch nicht alles. Deine Seite ist mir da immer eine grosse Inspiration. Weiter so!

  2. April 14th, 2012, 19:53
    Schungit sagt

    Das nenne ich ein Naturwunder. Die Steine sind echt schön….. Deine Webseite auch!!!!!!!!!

    LG

  3. Oktober 8th, 2012, 14:00
    Paddy sagt

    Kohlenwasserstoffe (z.B. Erdöl) können auch unter UV-Licht leuchten.

Einen Kommentar erfassen



Die Lösung

Archiv